Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

,Es freut mich Sie hier begrüßen zu dürfen!

 

Mein Angebot richtet sich an Einzelpersonen und Organisationen.

 

Ich begleite Sie gerne dabei Ihre Visionen, Träume und Ziele zu entwickeln und zu realisieren oder unterstütze Sie in Krisensituationen und Zeiten der Veränderung.

 

Körper, Herz und Verstand  werden miteinbezogen, die gegenseitigen Wechselbeziehungen genutzt, um Ihre Ressourcen zu stärken, damit Veränderungen von Ihnen aktiv gestaltet werden.

 

Um dies zu erreichen, arbeite ich mit unterschiedlichen Methoden und Techniken wie:

Systemische Aufstellungen auf dem Systembrett oder im Raum

Imaginationen

Visualisierungen

Arbeit mit inneren Bildern und Körperwahrnehmungen

zirkulären Fragen

Ankertechniken

timeline

 

Im Coaching arbeite ich primär nach den Erkenntnissen und mit den Methoden der Integrierten lösungsorientierten Psychologie ILP®.

Basierend auf einer prozessorientierten Psychografie, die Menschen nicht in Schubladen steckt, sondern ihre Lebens- und Kompetenzprozesse darstellt und  nutzbar macht, führt  die Kombination systemischer, lösungs- und ressourcenorientierter Methoden in einem eigenständigen Verfahren zu einer hohen Wirksamkeit.

Nachhaltige Erfolge werden so in wenigen Sitzungen erreicht.

Weitere Informationen zu ILP finden sie unter www.ilp-fachschulen.de

 

 

 

Besonders nachhaltig, auf der Identitäts-Ebene arbeitend und wirkend, ist auch die Arbeit mit dem "ST Galler Coaching Modell(SCM)®" einem 8-10 Sitzungen umfassenden Prozess.

Detailierte Informationen zur Methodik finden Sie unter www.stgaller-coaching-modell.ch  sowie den Seiten der Coachakademie Schweiz: www.coachakademie.ch

 

 

Selbstverständlich erstelle ich auch ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes individuelles Angebot!

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?